+49 (0) 7531 929 001 info@ergopraxis-konstanz.de

Schmerztherapie

Neue Schmerztherapie nach Markus Erhard (IGeL-Leistung)
Die Erhard Therapie ist eine innovative Methode in der Schmerztherapie, die den Patienten und seine Beschwerden aus einer neuen Perspektive betrachtet: Im Fokus stehen die Zusammenhänge zwischen dem Neuro-Myofaszialen System und seiner Auswirkung auf Haltung und Bewegung. Diese Therapieform basiert auf den neuesten Forschungsergebnissen über Faszien und deren funktionellen Anatomie.

Die Methodik in 3 Stufen

  1. Myofasziales tapen:
    Das von Markus Erhard entwickelte Myofaszialtape unterstützt die myofasziale Spannung während der Bewegung und verbessert oder beseitigt auf diese Weise den Teufelskreis aus akuten und chronischen Schmerzzuständen, Haltungsdefiziten und Bewegungsrestriktionen.
  2. Die Faszien werden für die Bewegung fit gemacht:
    Dafür werden sie manuell, funktionell und differenziert in der Bewegung gelöst. Sie können wieder effizient und schmerzfrei arbeiten.
  3. Es werden spezielle Bewegungssegmente vermittelt;
    es kommt zu einer Neuprogrammierung – und damit zu schmerzfreien Bewegungsmustern, die langfristig bleiben.

Leistung

  • 60 Minuten Einzelsitzung
  • Anamnese
  • Body Reading
  • Movement Reading
  • Manuelles Lösen der Faszien
  • Faszientaping
  • Vermittlung von Übungssequenzen

Eine Praxis – zwei Standorte

Konstanz

Seerhein-Center – Ärzteetage
Zähringer Platz 7
D-78464 Konstanz

 +49 (0) 7531 929 001
 +49 (0) 7531 456 630 9
 info@ergopraxis-konstanz.de

Allensbach

Zum Tafelholz 8,
Kliniken Schmieder (Haus Mainau)
D-78476 Allensbach

 +49 (0) 7533 936 370
 +49 (0) 7533 936 371
 info@ergopraxis-konstanz.de

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.